Donnerstag, 17. Dezember 2015

Selbstgemachter Chai Tee


Könnt ihr euch noch an eure erste Tasse Chai erinnern? Ich war mit meinem Mann in einer Buchhandlung, die hatte ein kleines Café und obwohl das schon so lange her ist, hab ich immer noch den Duft der verschiedenen Gewürzen in der Nase. Angeblich gibt es nicht DAS Rezept für Chai, weil jede indische Familie ihr eigenes Rezept hat. Dementsprechend variieren auch die Zubereitungsmethoden. Ich habe heute für euch ein Rezept, das mir persönlich sehr gut schmeckt und die Zubereitung schnell und einfach ist. Eine schöne Kaffeealternative zur kalten Jahreszeit, denn die Gewürze wärmen einen von innen und verwöhnen die Sinne.

Dienstag, 8. Dezember 2015

DIY: Doodle Geschenkpapier + Freebie


Heute schon gedoodelt? Beim Telefonieren, in langweiligen Besprechungen oder einfach zum Relaxen? Wenn nicht, Zeit damit anzufangen! Es macht einfach riesig Spaß wie ein Kind rumzukritzeln. Deswegen gibt's heute aus der Weihnachtsfabrik selbstgekritzeltes Weihnachtspapier. Das Tolle an der Doodle-Kunst ist, man muss nicht mal künstlerisch begabt sein, denn je unperfekter das Bild ist, desto interessanter wirkt es. Ich habe mich für verschiedene Weihnachtsbäume entschieden.

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Wodka mit Zitronen-Orangen-Bonbons


Ihr Lieben, heute gibt es etwas Hochprozentiges. Hicks! Eigentlich wollte ich das Zeug verschenken, aber man verschenkt ja nichts... hicks... ohne es vorher probiert zu haben. Das Schöne an Bonbon-Wodka ist, man kann jede Art von Bonbons nehmen, Frucht, Toffee, Lakritz, gefüllte oder ungefüllte, jedes Mal ergibt sich ein neuer Geschmack und Farbe.

Dienstag, 1. Dezember 2015

DIY: Lesezeichen


Ihr Lieben, heute ist der erste Tag des Dezember-Specials. So viel darf verraten werden, es gibt bis Weihnachten in Milas Weihnachtsfabrik regelmäßig DIY-Geschenkideen, leckere Rezepte und sonstige Weihnachtsthemen. Gold wird sich dabei, wie ein roter, nein, wie ein goldener Faden durch den Dezember ziehen. Lasst euch überraschen.

Sonntag, 29. November 2015

Einen schönen ersten Advent


Ihr Lieben, wir haben noch November und heute ist der erste Advent. Ehrlich gesagt, ich hab das irgendwie nicht mitbekommen, dabei liebe ich die Adventszeit. Dementsprechend wurde heute hektisch Weihnachtsdeko vom Dach runtergeholt und geschmückt. Um den Adventskalender werde ich mich heute Abend kümmern, so lange leuchten die kleinen handgestrickten Gläser.

Mittwoch, 11. November 2015

Lass die Sonne in dein Herz hinein


Wer hätte gedacht, dass wir noch so einen sonnigen November bekommen. Bei uns im Garten blühen schon wieder Flieder, Gladiolen und Lavendel und die Blumenzwiebeln sprießen verfrüht aus der Erde. Ob die mitbekommen haben, dass wir Herbst haben und der Winter noch kommt? Aber, man soll das Wetter nehmen, wie es kommt, und wenn die Sonne scheint, ist es Zeit für einen schönen Herbstspaziergang. Ich hoffe, ihr genießt das schöne Wetter ebenso!

Sonntag, 1. November 2015

Die Geister, die ich rief...



...stehen jetzt bei uns im Garten. Es ist alles vorbereitet. Haus und Garten geschmückt, in einem kleinen DIY-Projekt mit Herrn Liebe noch Willkommens-Schilder für die Monster, Hexen, Vampire und Geister gebastelt und für die selbigen noch kleine Mitgebsel aus selbstbemalten Brottüten gemacht. Mir ist die letzten Jahre aufgefallen, dass die ersten Kinder, ich meine Monster,  automatisch immer nach den großen Dingen greifen und dann für den Rest nur Bonbons übrig geblieben sind. Dieses Jahr wollte ich es gleichmäßig verteilen und hab Brottüten befüllt.

Dienstag, 27. Oktober 2015

DIY: Halloween-Geister


Dieses Jahr versuche ich mich an einer Halloween-Friedhof-Torte. Neben Gräbern aus Brownies, sollen paar Geister und Bäume die Landschaft lebendiger machen. Nachdem noch paar Wattekugeln von anderen Projekten übrig geblieben sind, brauchte ich noch Mullbinden, Bastelaugen, Schaschlikspieße und Masking-Tape. Easy-Peasy konnte der Spuck schon losgehen. 

Sonntag, 25. Oktober 2015

DIY: Herbstlichter aus Zierkürbissen


Heute komme ich mal mit einem 10minuten DIY-Projekt um die Ecke. Ich hatte dieses Jahr viele Zierkürbisse und nachdem ich einige zu Dekorationszwecken im Garten verteilt habe, wusste ich nicht mehr wohin damit und mich hat bei dem schönen Wetter die Bastellust gepackt. Ein kleines Projekt musste her!

Montag, 12. Oktober 2015

Herbstzauber


Ich liebe den Herbst. Ich liebe eigentlich jede Jahreszeit, aber mit dem Herbst verbinde ich sehr viele Kindheitserinnerungen an den Hof meiner Großeltern. Äpfel, Quitten, Birnen, Trauben, Kürbisse und nach dem ersten Frost Mispeln, die Erntezeit war immer ein sehr großes Ereignis. Tagelang nach der Ernte dauerte die Arbeit noch an, weil daheim Wein, Säfte und Marmelade selbstgemacht wurde und der ganze Winter geschlemmt werden konnte. Ja, ich liebe den Herbst und all seine Früchte. 

Freitag, 31. Juli 2015

Ich kenne nichts, das so schön ist wie du...


Es ist viel passiert in den letzten Wochen, so dass der Blog wieder mal zu kurz gekommen ist. Es wurde in einem ganz besonderen Zimmer im Hause Liebe renoviert, gemalt, gebastelt und alles für ein ganz besonderes Ereignis vorbereitet - die Geburt unseres Sohnes Anfang Juli.

Donnerstag, 4. Juni 2015

Erdbeer-Vanille-Marmelade


Vor kurzem hat der Erdbeerstand bei uns um die Ecke wiedereröffnet. Ich muss da immer vorbei und kann den fruchtig duftenden Erdbeeren einfach nicht widerstehen. Ich erkläre hiermit offiziell die Erdbeersaison im Hause Liebe eröffnet und starte mit einer Erdbeer-Vanille-Marmelade. Das Gute an Marmelade ist, wenn man sie richtig zubereitet, ist sie länger haltbar und somit ein perfektes Gastgeschenk. Man kann damit früh genug loslegen und bis zur Hochzeit lagern. Wir haben im Herbst geheiratet und Apfel-Birnen-Marmelade in kleine Gläser auf den Tischen gestellt, diese dann mit den Namen der Gäste beschriftet. So hatten wir Gastgeschenk und Platzkarte in einem.

Dienstag, 2. Juni 2015

Endlich Frühling im Siebengebirge


Eine Zeit lang dachte ich, dieses Jahr wird nichts mit dem Frühling. Während im Tal unten bereits die Tulpen und Narzissen verblühten, haben sich bei uns im Siebengebirge die Blumen einfach geweigert ihre prachtvollen Farben zu zeigen. Geduld war gefragt, und was soll ich sagen, es hat sich gelohnt. In den letzten Wochen ist er auch bei uns angekommen. Ist es nicht schön blumig?

Donnerstag, 21. Mai 2015

Selbstgemachter Ingwersirup


Gestern hielt ich im Supermarkt eine riesen Ingwerknolle in der Hand und hab schon überlegt, was man mit so einem riesen Ding anfangen soll. Bevor ich ein Stück für unser Abendessen abgebrochen habe, fiel mir ein, dass ich schon länger Ingwersirup ausprobieren wollte. Damit kann man wunderbare Kräuterlimonade machen, oder Inge, eine Verwandte von Hugo, die gerne an heißen Tagen für Erfrischung sorgt. Weil der Sirup einfach und schnell herzustellen ist, eignet er sich wunderbar als Gastgeschenke für Events oder einfach nur so zum Verschenken.

Dienstag, 21. April 2015

Herr Liebes Restelampe


Heute steht der zweite Beitrag von Herrn Liebe auf Milas Blog an. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere an meinen ersten Beitrag "Formschön verkleidet", bei dem es um eine Verkleidung für Internet-Router und den ganzen anderen Kabelkram ging.

Für die Türen kam die praktische Heizkörperverkleidung zum Einsatz. Davon habe ich damals nicht die ganze Platte verwenden müssen und so fragte ich mich, was ich wohl mit dem Rest anstellen könnte. Das Muster wirkte auf mich in kleineren Dimensionen "irgendwie asiatisch" und daher war die Idee sehr schnell geboren, aus dem Rest ein Windlicht mit asiatischer Anmutung zu basteln.

Mittwoch, 11. Februar 2015

Freebies Valentinstag
















Liebe Liebende, es ist bald wieder so weit. Der Valentinstag naht und, wie praktisch dieses Jahr, wir dürfen an einem Samstag feiern. Eine wunderschöne Gelegenheit ganz besonderen Menschen zu sagen, wie lieb man sie hat. Dafür habe ich für euch dieses Jahr wieder Freebies vorbereitet. Cupcake Topper ausschneiden oder ausstanzen, auf einen Zahnstocher kleben und rein in das Törtchen. Anbei auch noch mal der Link für die Valentinstag-Girlande  und Print "Every Lovestory" vom letzten Jahr. Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und einen wundervollen Valentinstag! Nicht vergessen, all you need is love, love is all you need ❤

Donnerstag, 29. Januar 2015

Last-Minute DIY Nottfall-Party-Set

Letztens, spät abends, fällt Herrn Liebe doch tatsächlich ein, dass er vergessen hat eine Abschiedskarte für seinen Kollegen zu kaufen. Der sollte am nächsten Morgen das Unternehmen verlassen und keiner hatte eine Karte unterschrieben. Also haben ich mich mal ins Bastelzimmer begeben, um den verzweifelten Göttergatten von einer selbstgemalten Abschiedskarte zu erlösen. Da Abschiedskarten irgendwie langweilig sind, habe ich eine Abschiedsbox gebastelt bzw. ein Notfall-Party-Set für den Fall, dass der neue Chef doof ist, die Kollegen nerven oder es gerade mal nicht so läuft.



Sonntag, 18. Januar 2015

Interview mit einem Hochzeitsplaner: Linda Breddemann von Schlips+Schleier

Entzückende Hochzeitsinspirationen: Hochzeitsagentur Schlips+Schleier
Ich freue mich heute Linda Breddemann vorzustellen. Wir haben uns 2013 auf einem IHK-Lehrgang für Hochzeitsplanung kennengelernt. Linda hat den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und ist stolze Inhaberin der Eventagentur Schlips+Schleier.

Liebe Linda, du bist gelernte Veranstaltungskauffrau und hast bereits einige Jahre Erfahrungen im Eventmanagement. Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit bis du dich selbständig machst und eine eigene Eventagentur gründest. Bist du zufrieden mit deiner Entscheidung? 

Freitag, 9. Januar 2015

Farbe des Jahres 2015 - Marsala

Wahrscheinlich habt ihr es schon mitbekommen, die Experten vom Pantone Colour Institute  haben die Farbe des Jahres 2015 bekanntgegeben. Sie heißt Marsala und soll die Kreativität und Experimentierfreude fördern. Ein Farbe, die sowohl Weiblein als auch Männlein schmeichelt. weil sie weder zu feminin noch zu maskulin ist. Was soll ich sagen? Nachdem Radiant Orchid aus dem Jahr 2014 so gar nicht meine Farbe war, bin ich von Marsala einfach nur begeistert. Das blasse Weinrot erinnert ein wenig an Märchen aus 1001-Nacht: seidige Stoffe, samtige Kissen, Granatäpfel, duftende Rosen und Möbel aus Rosenholz. Oder doch eher ein romantisches Schlafzimmer in einer toskanischen Villa?

Bella Notte